Wer, wie, was ist Ruben’s?

  • Wer steht hinter Ruben’s schokolade?

    Konditor, Erfinder, Schriftsteller, Genießer. Auf Georg Hochleitner, Erfinder von Ruben’s Schokolade, passen viele Bezeichnungen. Sich selbst sieht der Tiroler wahrscheinlich am liebsten als Kreativen mit viel Sinn für Tradition. Denn in der Tat versteht er es immer wieder, seine innovativen Einfälle mit dem Erfahrungsschatz eines Chocolatiers zu verschmelzen.

  • Was ist die idee hinter Ruben’s schokolade?

    Seit Jahren trieb Georg Hochleitner eine Idee um: die erste echte Schweizer Schokolade ohne Laktose – aber so vollmundig und zartschmelzend wie eine Schokolade nur sein kann. Damit wollte er seine Leidenschaft für Schokoladenkunst auch mit denen teilen, die auf Milchzucker verzichten müssen. Es ist wohl seiner ganz persönlichen Motivation zu verdanken, dass er seinen Plan in die Tat umgesetzt hat, denn auch zwei seiner Kinder sind laktoseintolerant.

  • Feinste vollmilchschokolade ohne laktose – wie geht das?

    Es klingt wie ein Widerspruch. Doch durch ein eigens entwickeltes Verfahren ist uns genau das gelungen. Dabei wird der Zweifachzucker Laktose in die beiden verträglicheren Einfachzucker Galaktose und Glukose gespalten. So kreieren wir ein hochwertiges Rahmmilchpulver mit weniger als 0,01 Gramm Milchzucker pro 100 Gramm. Für die erste laktosefreie Milchschokolade, die nicht laktosefrei schmeckt.

  • Woher kommt laktoseintoleranz?

    Zurzeit leiden etwa 15 Prozent der Europäer an einer Unverträglichkeit von Laktose. Den meisten davon fehlt ein Enzym, um den Doppelzucker Laktose in die beiden Einfachzucker Glukose und Galaktose zu spalten. Für sie haben wir die einzigartige Rezeptur von Ruben’s entwickelt. Denn wir halten ein Leben ohne Milchschokolade für möglich, aber sinnlos.

     

    Weitere Infos zum Thema Laktoseintoleranz findet ihr hier: https://www.ohnemilch.net/laktoseintoleranz/

  • Wird es neue geschmacksrichtungen geben?

    Natürlich suchen wir ständig nach neuen Rezepturen, die unser Herz bis zum Gaumen schlagen lassen. Allerdings wählen wir diese mit der gleichen Sorgfalt aus, wie wir es schon bei unseren bisherigen Geschmacksrichtungen getan haben. Schließlich möchten wir, dass ihr unsere Begeisterung für jede einzelne Sorte teilt.

  • Schweizer schokolade aus österreich?

    Vanilleschoten aus Mexiko, Kakaobohnen aus der Dominikanischen Republik und Ideen aus Österreich – in Ruben’s kommt Gutes aus aller Welt zusammen. Genau deswegen sitzt die Ruben’s Schokolade GmbH auch in Tirol, der Heimat unseres Gründers. Hergestellt wird unsere Schokolade aber zu hundert Prozent in der Schweiz und aus Schweizer Alpenmilch.

  • Wie lange ist Ruben’s haltbar?

    Da die erlesenen Zutaten unserer Schokolade raffiniert werden, ist sie kühl und trocken gelagert zwischen 12 und 14 Monaten haltbar. Aber wer kann sie schon so lange liegen lassen?

Was drin ist – und was nicht.

  • Enthält Ruben’s aromen?

    Wir bei Ruben’s sind der Meinung: aromatisch geht auch ohne Aromen. Deshalb veredeln wir unsere Schokolade ausschließlich mit natürlichen Zutaten wie Piemont-Haselnuss-Paste, echter mexikanischer Ur-Vanille oder einem Hauch von Limettenöl.

  • Warum verzichten wir auf soja-lecithin?

    Für Ruben’s Schokolade verwenden wir nur Zutaten, von denen wir überzeugt sind. Soja-Lecithin gehört nicht dazu, denn es ist allergen und obendrein meist genverändert. Stattdessen ersetzen wir es durch das unbedenkliche Sonnenblumen-Lecithin und verwenden zudem mehr hochwertige Kakaobutter. Um dennoch die einmalige Cremigkeit erzielen, gönnen wir unserer Schokolade einige zusätzliche Stunden in der Conche.

  • Wie wurde der zucker reduziert?

    Wir erlauben unserer Schokolade gerade so viel Zucker, wie wir für ihren perfekt komponierten Geschmack benötigen. Aus unserer Sicht sind das höchstens 35 Prozent. Zum Vergleich: Die meisten Schokoladen enthalten Zucker als Füllstoff mit einem Anteil von bis zu 60 Prozent. Wir hingegen setzen auf höhere Kakao- und Milchanteile und nutzen die Eigensüße, die unsere Zutaten bei ihrer Veredelung entfalten.

  • Kommt Ruben’s ohne palmöl aus?

    Absolut. Für den einmaligen Schmelz von Ruben’s Schokolade verwenden wir ausschließlich hochwertigste Kakaobutter und Rahmpulver. Preiswerte oder ökologisch bedenkliche „Füllstoffe“ wie Palmöl haben bei uns keinen Platz.

  • Warum verwenden wir rahmmilch?

    Die meisten Hersteller setzen auf Magermilchpulver und Süßmolkepulver als Füllstoffe in ihrer Schokolade. Wir verwenden hingegen ausschließlich hochwertiges Rahmmilchpulver, weil es unserer Schokolade ihre außergewöhnliche Cremigkeit verleiht.

  • Ist Ruben’s für veganer geeignet?

    Leider haben wir diese Kakaobohne noch nicht geknackt. Denn alle bisherigen Versuche, Rahmmilch durch Mandel-, Kokosmilch oder dergleichen zu ersetzen, genügten leider nicht unseren Ansprüchen an Cremigkeit und Geschmack. Aber bei Ruben’s sagen wir niemals nie.

  • Ist Ruben’s für Diabetiker geeignet?

    Leider nicht. Denn auch Ruben’s Schokolade enthält Zucker für ihren vollmundigen Geschmack – wenn auch deutlich weniger als andere Schokoladen.

  • Kann man Ruben’s auch ohne laktoseintoleranz essen?

    Natürlich. Besonders, wer bewusst genießen möchte, liegt mit Ruben’s richtig. Neben Laktose haben wir auch sonst nur das weggelassen, was eine wirklich exquisite Schokolade nicht braucht: z. B. Palmöl, Soja-Lecithin und künstliche Aromen.

Kauf, Bezahlung und Versand

  • Wo kann ich ruben’s schokolade kaufen?

    Du kannst Ruben’s direkt bei uns im Online-Shop bestellen. Außerdem ist Ruben’s in vielen MPREIS Filialen und in Wien bei Meinl am Graben erhältlich. Mehr Shops kommen laufend dazu.

  • Wie kann ich im online-shop bezahlen?

    Im Moment könnt ihr gegen Vorkasse zahlen. Weitere Bezahlmöglichkeiten sind in Arbeit.

  • Was kostet der versand?

    Ab 20 Euro in Österreich (bzw. ab 50 Euro in Deutschland, Schweiz und Liechtenstein) Bestellwert ist die Lieferung versandkostenfrei. Darunter kostet der Versand 5 Euro in Österreich und 15 Euro in Deutschland, Schweiz und Liechtenstein. Für die Versandkosten in andere Länder schreib uns bitte via Mail an: info@rubens.cc.

  • Ist die schokolade beim versand vor wärme geschützt?

    Ja. Wir haben darauf geachtet, dass deine Ruben‘s Schokolade im perfekten Zustand bei dir ankommt. Unsere Verpackung schützt sie vor Stößen, Stürzen und dem Wetter.

  • Wie lange beträgt die lieferzeit?

    Innerhalb von 4 Werktagen ist deine Schokolade bei dir. Also besser vorvorvorgestern bestellen.

  • Gibt es eine mindestabnahmemenge?

    Nein. Aber mal ehrlich: habt Ihr jemals bereut, zu viel Schokolade zu Hause zu haben?

  • Wie steht es mit rückgabe und widerruf?

    Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die ihr hier findet.